News

Simone von Hardenberg - Berufung als juristisches Mitglied der Bayerischen Ethikkommission für Präimplantationsdiagnostik

[03|05|2021]

Simone von Hardenberg, Professorin für Recht in Sozial- und Gesundheitsberufen, wurde von Staatsminister Holetschek als neues juristisches Mitglied in die Bayerische Ethikkommission für Präimplantationsdiagnostik (PID) berufen.

Es handelt sich um eine interdisziplinär zusammengesetzte und unabhängige Ethikkommission, die unter Abwägung medizinischer, psychischer, sozialer und ethischer Umstände prüft, ob die gesetzlichen Voraussetzungen für eine PID im Einzelfall erfüllt sind.

https://www.stmgp.bayern.de/presse/holetschek-bayerische-ethikkommission-fuer-pid-entschied-2020-ueber-293-antraege-bayerns/.